Abschied vom Heinrich-Lob-Haus

Nachdem der MGV-Urbach und der Damenchor 23 Jahre lang ihr Vereinsheim an der Kupfergasse in Porz-Urbach hegten und pflegten, muss das Heinrich-Lob-Haus nun aufgrund des Neubaus der Urbacher Grundschule abgerissen werden. Die Vereine feierten anlässlich der letzten Probe am 7.12.2005 ihren Abschied in den alten Vereinsräumen. Mit einer sehr guten Probenbeteiligung und und der anschließenden Feier im treuen Freundeskreis der Vereine ging eine Ära zu Ende. Wir hoffen, dass die Übergangszeit im Urbacher Schützenheim ebenso gut gelingen wird, wie der in 2007 geplante Einzug in das "neue" Heinrich-Lob-Haus an der selben Stelle. Wir erhalten als Ausgleich für den Abriss des Vereinsheims neue Räumlichkeiten innerhalb des Neubauprojektes. Hermann-Josef Schlimbach bedankte sich insbesondere bei Werner Faust, seit dem Einzug im Heinrich-Lob-Haus fast an jedem Vereinsabend und so gut wie allen Veranstaltungen die Verantwortung für die Bewirtung als "Vereins-Zappes" inne hatte.
 
 

zurück zur Hauptseite