Tag der offenen Tür zur Wiedereröffnung
des Heinrich-Lob-Hauses


Der MGV-Urbach sowie der Damenchor eröffneten am 14.10.2007 mit einem Tag der offenen Tür ihr neues Vereinsheim "Heinrich-Lob-Haus". Das alte Vereinslokal, welches sich an der selben Stelle befand, wurde abgerissen, um der neuen Urbacher Grundschule zu weichen. In einem eigens für den MGV Urbach und den Damenchor reservierten Bereich im Kellergeschoss der neuen Schule konnten die neuen Vereinsräume mit viel Engagement der Vereinsmitglieder eingerichtet werden.

Juppi Feldenkrichen, der in als unser technischer Leiter in mehreren hundert Arbeitsstunden entscheiend zum Erfolg des Umzugs beigetragen hat, erhielt von Hermann-Josef Schlimach die erste Baustein-Plakette, die anlässlich des Neubezuges des Heinrich-Lob-Hauses entworfen wurde.

In einer feierlichen Stunde wurde das neue Vereinslokas durch unsre katholischen Pfarrer, Karl-Heinz Wahlen sowie seinen evangelischen Kollegen eingesegnet. Anschließend hatten viele Gäste, darunter der 1. Bürgermeiste der Stadt Köln, Josef Müller, sowie unser Bezirksbürgermeister, Horst Krämer, Gelegenheit, den beiden Vereinen zu gratulieren.

Zum Einzug des MGV Urbach ins neue Vereinsheim wurde außerdem eine eigene Festschrift entworfen, die an die Gäste ausgegeben werden konnte. Darin befindet sich auch der neue Vereinsaufkleber 

"Dort wo man singt,... 
Sängerheim Heinrich-Lob-Haus"

Ausführlicher Bericht in porzgrengel.de hier klicken

Die Festschrift können Sie herunterladen, wenn Sie auf die Grafik klicken





Zurück zur Fotogalerie